Schamanismus und Krafttierarbeit - wild, feurig, kraftvoll!

Gemeinsam tauchen wir ein und ab in die Anderswelt

Gemeinsam schaffen wir Raum für Neues

Zum schamanischen einstimmen und lauschen, dies ist meine Art die Spirits zu rufen:

 

Die geistige Verbindung zu den Spirits, den Elementen, den Ahnen und Ahninnen den Naturwesen und noch vieles mehr, machen den Schamanismus so feurig bunt, sanft und kraftvoll zugleich. Ich werde dir einiges darüber erzählen und auch meine Erfahrungen mit auf den Weg geben.

Nach diesem Tag, bist du mit deinem Krafttier verbunden. Dies ist dein persönlicher spiritueller Begleiter der stets an deiner Seite ist.

Das Krafttier aktiviert deine Selbstheilungskräfte, stärkt dich, gibt dir Vertrauen und auch Mut, denn es repräsentiert auch einen Teil von dir. Du lernst wie du den Kontakt zu deinem Krafttier auch weiterhin aufrecht erhältst. Denn je intensiver die Verbindung desto größer die Kraft.

Am wunderschönen Schwitzhüttenplatz wirst du in einem Ritual in den heilsamen Baumkreis eintreten und die Präsentheit der Baumspirits kennen lernen. Denn auch Bäume und Pflanzen sind wahnsinnige Kraftvolle Verbündete wie auch spirituelle Lehrer.

So verschwimmt allmählich die Grenze zwischen Alltag und Nichtaltäglicher Wirklichkeit. Im „Eigenstudium“ spürst und erfährst du, wie real auch die Anderswelt ist, welche Kraft sie für dich bereit hält und wie du diese in dein Leben integrierst.

Hast du dann noch die ein oder andere Frage, dann kann es dir vielleicht das Feuer zum Abschuß beantworten.

Denn in der Stille findet der Suchende seine Antworten

  • Termin 1: Sonntag 29. Juli 2018
  • Termin 2: Sonntag 9. September 2018
  • Zeit: jeweils von 9:00 – 17:30 Uhr
  • Ort: Schwitzhüttenplatz, Reichering 10, 4904 Reichering
  • Koordinaten: 48.075220, 13.689435
  • Kosten: € 120.- pro Tag